Geeignete Pflegestellen gesucht

Wir vermitteln unsere Hunde in der Regel direkt an ihre Endstellen, aber manchmal haben wir Notfellchen, für die wir Pflegestellen suchen. Es sind meist junge Hunde, die im Canile aufwachsen müssen und dort leider oft Ängste entwickeln. Dies versuchen wir so gut es geht zu vermeiden. Auch wenn ein Hund dringend umplatziert werden muss, benötigen wir für die Übergangszeit eine Pflegestelle und es kommt leider auch hin und wieder vor, dass eine Adoption platzt, wenn der Hund schon einen Flug hat. Sie sehen, wir sind immer wieder froh, wenn wir auf Pflegestellen zurückgreifen können.

 

Was ist die Aufgabe einer Pflegestelle

Eine Pflegestelle bietet einem Hund ein vorübergehendes zu Hause bis er in sein Für-Immer-Zuhause umziehen kann. Bei der Pflegefamilie lernt der Hund das Zusammenleben mit Menschen und den normalen Hundealltag kennen. Oft müssen die Hunde noch Stubenreinheit trainieren, aber gerade bei älteren Hunden geht das oft innerhalb von ein paar Tagen. Auch das Hunde 1x1, Leinenführigkeit, Autofahren etc. wird auf eine Pflegestelle geübt.

 

Was wir von der Pflegestelle erwarten

Wir haben Hunde, die auf der Strasse aufgegriffen wurden, die viel zu früh der Mutter weggenommen und ausgesetzt wurden oder die seit Jahren im Canile in einem Zwinger sitzen und erst lernen müssen, Vertrauen zu Menschen zu fassen. Leider kennen wir die Vergangenheit vieler Hunde nicht, aber eins haben sie alle gemein: Sie müssen die Welt erst kennenlernen. Und dafür braucht es viel Zeit und Geduld. Es wird also nur im absoluten Glücksfall ein «gut funktionierender» Hund bei Ihnen einziehen. Es wartet also Arbeit auf Sie.

 

Wer trägt welche Kosten

Wir als Verein sorgen für die Versicherung des Hundes, falls etwas passieren sollten, und wir übernehmen die Tierarztkosten, die durch Krankheit, Unfall oder Sonstiges entstehen. Die Pflegestelle kommt für das Futter und die allgemeine Versorgung des Hundes auf. 

 

Hinweis

Die Pflegestelle muss mit der Gemeinde klären, ob ein Hund dort hundesteuerpflichtig angemeldet werden muss. Die meisten Gemeinden verlangen eine Anmeldung nach 3 Monaten. 

 

Interessiert?

Wenn Sie Interesse haben, Pflegestelle für unsere Hunde zu werden, senden Sie uns doch bitte ein E-Mail an info@streunerhilfe-sizilien.de.

Kontakt

Streunerhilfe Sizilien e.V.

Ficht 3

94107 Untergriesbach

Deutschland

 

 +49 171 2040311

+49 171 2754681

info@streunerhilfe-sizilien.de