Wir helfen Streunern auf Sizilien

Unser Einsatz für Hunde und Katzen

Der Grossteil unserer Hunde befindet sich auf Sizilien. Es gibt einige Strassenhunde, die bei Bedarf von uns versorgt werden. Der Grossteil, der von uns betreuten Hunde, lebt aber entweder in unserem Rifugio, auf einer Pflegestelle, in einer Pension oder im Canile – dem örtlichen Tierheim.  

 

Wir kümmern uns zudem um mehrere Katzenkolonien. Sie werden von uns auf der Strasse gefüttert. Kranke oder verletzte Katzen versorgen wir und lassen sie dann wieder frei. Hin und wieder vermitteln wir auch Katzen – dies aber nur, wenn es sich um ausgesetzte Jungkatzen oder verletzte Katzen handelt, die in freier Natur nicht überleben können.

 

Unsere Tiere werden gegen eine Übernahmegebühr in Höhe von EUR 390 vermittelt. Für kranke und alte Hunde wird eine Übernahmegebühr in der Höhe von EUR 250 fällig. Mit der Übernahmegebühr werden die Kosten für Impfungen, Entwurmungen, den Mittelmeerkrankheiten-Test, den Transport, den Chip und den EU-Pass gedeckt. Von dem Geld, das übrig bleibt, wird Futter für die Hunde auf Sizilien gekauft und die Tierarztkosten für die medizinische Versorgung unserer Schützlinge übernommen.

 

Bevor eines unserer Tiere in sein künftiges Zuhause ziehen kann, wird bei Interessenten eine Vorkontrolle durchgeführt. So sehen wir, ob unser Tier dort gut untergebracht ist. Sollten Sie Interesse an einer Adoption haben, füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus und senden Sie uns per E-Mail an info@streunerhilfe-sizilien.de

Download
Selbstauskunft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

Kontakt

Streunerhilfe Sizilien e.V.

Ficht 3

94107 Untergriesbach

Deutschland

 

 +49 171 2040311

+49 171 2754681

info@streunerhilfe-sizilien.de