Lernen Sie unsere Hunde kennen

Hier finden Sie alle Hunde, die in Deutschland auf ihr Zuhause warten. Wenn Sie an einer Fellnase Interesse haben und sie kennenlernen möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Nach Vereinbarung können Sie Ihren Liebling gerne besuchen. Zur Information: Alle unsere Hunde werden nach positiver Selbstauskunft und Vorkontrolle gegen eine Übernahmegebühr mit Schutzvertrag, Chip und EU-Pass geimpft und entwurmt vermittelt. Wir führen auch Nachkontrollen durch.

Sunny

Sunny sucht dringend ein neues Zuhause. Die einjährige Mischlingshündin (geb. August 2021) lebt noch bei ihrer Familie in 75365 Calw/Deutschland. Leider hat ein Familienmitglied eine Allergie bekommen, daher suchen wir für die alterstypisch verspielte, mittelgrosse (ca. 55 cm/17,5 kg)  Sunny ein neues Zuhause. 

 

Die liebe Sunny ist neugierig, erschrickt aber auch mal, wenn sich ein Gegenstand plötzlich bewegt (z.B. Tüte auf der Strasse). Regen und Wasser allgemein mag Sunny gar nicht. Menschen mag sie sehr und sie geht freudig auf sie zu. Mit anderen Hunden hat sie keine Probleme: Sie möchte jedem Artgenossen Hallo sagen. Das alleine sein und das Hunde 1x1 muss noch geübt werden.

 

 

Wer verliebt sich in die Süsse? Sie freut sich auf Besuch.



PEpe

Pepe (geb. Januar 2019) lebt seit Kurzem bei einer Pflegefamilie in 9494 Schaan/Liechtenstein (Nähe Grenze zu Deutschland).

 

Anfangs war er etwas misstrauisch. Mittlerweile liebt er es seine neue Umgebung zu erkunden. Menschen gegenüber ist er sehr offen. Er liebt es gestreichelt zu werden. Beim Gassi gehen ist er neugierig und läuft schön mit. Im Alltag ist er sehr ruhig und schläft gerne und viel. Er muss sich noch etwas daran gewöhnen, dass der Mensch seinen Alltag mitbestimmt, aber mit etwas Geduld und klaren Strukturen, lernt er schnell.

 

An andere Hunde muss er sich erst gewöhnen, akzeptiert diese dann aber schnell. Der mittelgrosse Mischlingsrüde (52 cm/ca. 25 kg) lebt mit zwei Katzen zusammen.  Er ist ihnen gegenüber vorsichtig und es funktioniert einwandfrei. 

 

Wer will den lieben Pepe kennenlernen? Er freut sich über Besuch.



LEo

Leo wurde im April 2020 auf Sizilien geboren und lebt seit Kurzem in 93449 Waldmünchen/Deutschland. Der 2-jährige, kastrierte Rüde sucht ein Für-Immer-Zuhause bei erfahrenden Hundemenschen. In der Familie sollte es keine Kinder unter 15 Jahren geben.

 

Der lernwillige Leo liebt den Garten und braucht körperliche sowie geistige Auslastung genauso wie ausreichend Ruhephasen. Längeres Alleinbleiben muss geübt werden, mit Katzen kommt er gut klar. Er mag nicht alle Hunde und er sollte nur in eine Familie mit Hunden, wenn ein grösserer Altersunterschied gegeben ist. 

 

Der mittelgrosse Mischlingsrüde ist mittelgross (48 cm) und wiegt 17,5 kg. Leo ist Leishmaniose positiv. Viele positive Hunde werden nie krank und falls doch, lässt sich die Krankheit gut behandeln. Melden Sie sich gerne, falls Sie Fragen dazu haben. 

 

Möchten Sie den hübschen Leo kennenlernen? Er freut sich sehr über Besuch.



Dora

Dora wurde im Februar 2013 auf Sizilien geboren und lebt derzeit bei einer Pflegefamilie in 84494 Niedertaufkirchen/Deutschland. Die freundliche, ruhige Schäfer-Mischlingshündin ist mit Artgenossen sehr gut verträglich und kann problemlos allein bleiben.

 

Auto fahren ist zwar nicht ihre Lieblingsbeschäftigung, aber sie bleibt ruhig während der Fahrt. Sie läuft recht gut an der Leine und mag gemütliche Spaziergänge. Leider ist die tolle Hündin gesundheitlich angeschlagen. Kürzlich mussten zwei Zähne gezogen und ein Geschwür am Rutenansatz entfernt werden. Bei der Entfernung eines weiteren Geschwürs am Bein wurde festgestellt, dass es sich um ein Weichteilsarkom handelt. Sie hat eine Bauchspeicheldrüsenentzündung, die behandelt wird, und hatte eine starke Ohrenentzündung. Zudem ist die arme Maus Leishmaniose positiv, aber nicht erkrankt. Wer verliebt sich dennoch in die mittelgrosse Dora? 



Vera

Vera wurde im Mai 2021 auf Sizilien geboren. Die grosse Maremmano Abruzzese- Mischlingshündin (ca. 60 cm/30 kg) lebt seit Kurzem bei einer Pflegefamilie in 68199 Mannheim/Deutschland. Anfangs war sie etwas ängstlich, aber sie hat sich schnell eingelebt. Sie mag Spaziergänge und ist zu allen Hunden und Menschen freundlich. Im Haus merkt man sie kaum. Sie schläft viel und ist sehr ruhig. Die menschenbezogene, lernwillige Hündin hat einen liebenswerten Dickschädel und braucht einen strukturierten Alltag. Sie liebt es im Garten zu chillen und bei ihrem Rudel zu sein. Vera ist die Splitterin in der Hundegruppe.

 

Für Vera suchen wir Menschen, die Erfahrung mit Herdenschutzhunden haben oder sich ausreichend informiert haben. Ein Garten ist Voraussetzung. 



Baby

Baby wurde im Februar 2011 auf Sizilien geboren und lebte die letzten Jahre in einem sizilianischen Tierheim. Die kleine ältere Dame hat  viele Ängste, aber seit sie in 84494 Niedertaufkirchen/Deutschland bei einer Pflegefamilie lebt hat sie schon Fortschritte gemacht.

 

Sie ist stubenrein und kann ohne Probleme allein zuhause bleiben. An der Leine läuft sie super. Baby fährt ohne Probleme Auto und ist mit anderen Hunden sehr gut verträglich – auf ihrer Pflegestelle lebt sie mit fünf weiteren Hunden zusammen.

 

Vor Menschen hat die kastrierte Mischlingshündin Angst, sie ist aber trotzdem neugierig. Sie lässt sich auch mal streicheln oder frisst etwas aus der Hand. Sie läuft immer hinter einem her und entfernt sich nicht sonderlich weit. Kommt aber freiwillig auch nicht näher zu einem ran.

 

Mittlerweile findet die mittelgrosse (45 cm) Seniorin das flitzen im Garten gar nicht schlecht. Sie benötigt aber noch Zeit und ein ruhiges, liebevolles Zuhause – am besten mit einem Zweithund.

 

Baby ist Leishmaniose positiv, aber nicht erkrankt. Alle Ihre Fragen dazu, beantworten wir gerne. 



Steckbriefe – Helfen Sie unseren Hunden bei der Suche

Falls Sie keinen Hund adoptieren können, aber gerne helfen möchten, finden Sie hier von jedem Hund einen Steckbrief im PDF-Format zum Herunterladen. Wir freuen uns, wenn Sie diesen ausdrucken und wo möglich (z.B. Tierarzt, Hundeschule, Hundeshops, Tierhandlungen etc.) verteilen/aufhängen. Bitte fragen Sie aber erst um Erlaubnis. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!