Lernen Sie unsere Hunde kennen

Hier finden Sie alle Hunde, die in Deutschland oder in der Schweiz auf ihr Zuhause warten. Wenn Sie an einer Fellnase Interesse haben und sie kennenlernen möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Nach Vereinbarung können Sie Ihren Liebling gerne besuchen. Zur Information: Alle unsere Hunde werden nach positiver Selbstauskunft und Vorkontrolle gegen eine Übernahmegebühr mit Schutzvertrag, Chip und EU-Pass geimpft und entwurmt vermittelt. Wir führen auch Nachkontrollen durch.

Luis

Luis wurde im Mai 2018 geboren und lebte auf der Strasse. Er näherte sich jedem freundlich, schwamm mit den Touristen, joggte mit den Sportlern und legte sich zu Urlaubern unter den Sonnenschirm. Doch keiner wollte ihn.

 

Jetzt ist der tolle Mischlingsrüde bei einer Pflegefamilie in 49777 Stavern/Deutschland und wartet auf seine Familie. Er liebt Menschen und lernt schnell. Er ist zwar verträglich mit Artgenossen, aber ist besser als Einzelhund geeignet. Er sucht ein tolles Zuhause ohne Kinder.

 

Der kastrierte Mischlingsrüde hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm und wiegt rund 25 kg. Wer möchte den lieben Kerl kennenlernen? 



Mara

Mara wurde 2015 auf Sizilien geboren. Wir haben sie im Canile entdeckt. Sie hatte Welpen, leider hat nur einer überlebt. Wir haben Mara und ihre Tochter rausgeholt. Seit Kurzem lebt die schöne Mischlingshündin bei einer Pflegefamilie in 92342 Freystadt (Deutschland). Die mittelgrosse, kastrierte Mischlingshündin findet andere Hunde toll und hat keine Probleme mit Katzen und Kindern. Sie ist ein sehr lieber, anhänglicher Hund und lässt sich von Menschen, die sie gut kennt, anfassen und fordert auch zum Spielen auf. Mara ist stubenrein, kann einige Zeit allein bleiben und sie liebt den Garten. Geschirr und Leine findet sie nicht so toll, aber es wird langsam aufgebaut. Mara braucht erfahrene Hundehalter, die viel Zeit und Geduld haben. Wer möchte die liebenswerte Mara kennenlernen?  



Peanut

Peanut wurde im Oktober 2018 auf Sizilien geboren, viel zu früh der Mutter entrissen und mit ihren Geschwistern zusammen ausgesetzt. Sie hat als Einzige überlebt. Peanut hat ein steifes Hinterbein, was sie aber überhaupt nicht stört. Seit Kurzem lebt die liebe Mischlingshündin bei einer Pflegefamilie in 76889 Kapellen-Drusweiler (Deutschland). Ihre Menschen sollten nicht zu aktiv sein, aber kurze Spaziergänge sind kein Problem. Idealerweise lebt ihre künftige Familie ebenerdig und hat einen Garten oder zumindest eine Terrasse. Die lebensfrohe Peanut ist sehr freundlich zu Menschen und anderen Tieren. Alleine bleibt sie nur ungern. Die kastrierte Mischlingshündin hat eine Schulterhöhe von ca. 55 cm und wiegt rund 25 kg. Wer möchte die zauberhafte Peanut kennenlernen? 



Filu

Filu und ihre Geschwister wurden im März 2019 auf Sizilien geboren und als Welpen vor der Tür einer Volontärin ausgesetzt. Seit Kurzem lebt die liebe, sanfte, sensible Junghündin bei einer Pflegefamilie in der Schweiz. Die freundliche, aufgeweckte Mischlingshündin ist verträglich mit anderen Hunden und Katzen sind auch kein Problem. Menschen gegenüber ist sie anfangs zurückhaltend, aber wenn sie auftaut, vertraut sie ihren Bezugspersonen und ist ihnen sehr zugewandt. Sie sollte nicht zu sehr aktiven Menschen, denn zu viel Action und lange Spaziergänge überfordern sie. Zuhause kann sie aber gut entspannen und auch ein paar Stunden Alleinbleiben ist kein Problem. Filu hat eine Schulterhöhe von ca. 54 cm und wiegt rund 30 kg. Wer verliebt sich in die schöne Mischlingshündin? 



Steckbriefe – Helfen Sie unseren Hunden bei der Suche

Falls Sie keinen Hund adoptieren können, aber gerne helfen möchten, finden Sie hier von jedem Hund einen Steckbrief im PDF-Format zum Herunterladen. Wir freuen uns, wenn Sie diesen ausdrucken und wo möglich (z.B. Tierarzt, Hundeschule, Hundeshops, Tierhandlungen etc.) verteilen/aufhängen. Bitte fragen Sie aber erst um Erlaubnis. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!