Artikel mit dem Tag "Hunde"



05. Januar 2018
Grundsätzlich kommt es darauf an, ob der Hund einfach neugierig ist und auch mal ohne Sie die Welt erkunden möchte oder ob er ängstlich – vielleicht gar ein Angsthund – ist und sich vor Schreck oder Panik aus dem Staub gemacht hat.
15. Dezember 2017
Gerade in der Anfangszeit sowie bei ängstlichen oder Angsthunden ist es enorm wichtig, dass die Tiere richtig gesichert werden. Lesen Sie jetzt unsere drei Tipps.
26. November 2017
16. November 2017
Rechtzeitig zur Weihnachtszeit ist der Shop der Streunerhilfe Sizilien online gegangen. Aktuell finden Sie kleine Auflagen unserer Kalender 2018, Tassen und Puzzles sowie kuschlige Decken und befüllbare Weihnachtsstrümpfe. Schauen Sie doch mal rein. Der Erlös kommt zu 100% den Streunern vor Ort zugute.
25. Oktober 2017
Ob Augen, Ohren, Pfoten, Genitalien/After oder das Fell: Nur ein gepflegter Hund ist ein glücklicher Hund. Kontrollieren Sie Ihren Liebling regelmässig und lassen Sie ihm die nötige Pflege zukommen.
10. Oktober 2017
Heute feiern wir den Welthundetag zu Ehren aller Hunde, die seit Generationen treue Begleiter des Menschen sind. Während wir so einen Tag gerne zum Anlass nehmen, unsere Fellnasen speziell zu verwöhnen, gibt es leider unzählige Hunde auf dieser Welt, die sich nur schon über eine eigene, liebevolle Familie freuen würden. Daher widmen wir diesen Beitrag all unseren tollen Hunden, die noch auf ein Zuhause hoffen.
09. Oktober 2017
05. September 2017
Leon bald 13 und Gionny bald 12 verbrachten ihr ganzes Leben im Canile. Über 10 Jahre mussten sie in einem kleinen Zwinger verbringen. Seit einem halben Jahr leben sie auf nun auf dem Hof von Regina Rickenbach, wo sie ihren Lebensabend frei und friedlich verbringen dürfen. Im Video erzählt Regina vom Zusammenleben mit adoptierten Senioren und zeigt wie die beiden Herren aufgeblüht sind.
31. August 2017
Neben Lebensmitteln gibt es eine Reihe weiterer giftiger Gefahrenquellen, die im Haushalt, Garten und unterwegs auf unsere Hunde lauern.
10. August 2017
Überlegen Sie sich gut, was im Napf Ihres Hundes landet. Nicht alles, was wir Menschen verzehren, ist auch für unsere Hunde geeignet. Natürlich ist oft die Menge und auch die Grösse des Hundes entscheidend. Ein Bernhardiner stirbt in der Regel nicht, wenn er eine Traube frisst. Folgende Lebensmittel können aber zum Tod führen und sollten daher Tabu sein.

Mehr anzeigen